Yogatherapie – DVD

yogatherapieDas neue Jahr ist bereits im vollen Gange und die guten Vorsätze hoffentlich noch nicht komplett in Vergessenheit geraten. Wer sich vorgenommen hat, sich mehr zu bewegen, sich mehr Zeit für Entspannung zu nehmen und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, bekommt jetzt Hilfe von Kate Hall. Die ehemals als Sängerin bekannt gewordene Fitness-Beraterin zeigt auf ihrer DVD Yogatherapie verschiedene Asanas, die schnelle Abhilfe gegen Nackenverspannungen, Knieschmerzen und Rückenprobleme  verschaffen. Regelmäßig ausgeführt beugen sie den Beschwerden sogar vor – als 30-Minuten-Abfolge oder als 10-Minuten-SOS-Programm.

Die Übungsreihen sind gut gewählt und effektiv. Auch die Aufteilung in längere Sequenzen und Kurzprogramme ist praktisch, denn so hat niemand mehr die Ausrede, er habe nicht genug Zeit für seine Yoga-Einheit. Sogar eine Abfolge auf dem Stuhl wird gezeigt, eine gute Möglichkeit für ein kleines Workout im Büro.

Zu Beginn gibt es eine kleine Einführung in die wichtigsten Begriffe, wie Ujjayi-Atmung und die verschiedenen Bandhas. Zur Therapie von Nacken und Schultern, Hüfte und Knie und Rücken und Bandscheibe kann jeweils aus einer etwa 30-Minuten langen Sequenz oder dem SOS-Workout für akute Fälle oder Menschen mit wenig Zeit gewählt werden. Für die anschließende Meditation stehen ebenfalls verschiedene Methoden zur Auswahl. Ein kleines Faszientraining zum Mitmachen ist auch mit drauf, beim dem sogar Kate Halls Mann Detlef D! Soost vorbeischaut. Abschließend gibt’s noch ein wenig Bonus-Material mit hilfreichen Tipps und einem Interview, in dem Kate Hall über ihre persönliche Yoga-Motivation spricht.

Sehr gewöhnungsbedürftig ist allerdings die Anleitung. Kate Hall ist nun einmal Dänin und spricht mit einem gewissen Akzent. Wer völlig ohne Yoga-Vorkenntnisse an die DVD rangeht, wird an mancher Stelle Verständnisprobleme haben. Eine gewisse Grundkenntnis der Yoga-Asanas ist also von Vorteil, um der Anleitung folgen zu können.

Insgesamt ist Yogatherapie eine durchaus gut gemachte DVD mit Sequenzen, die wunderbar in den Alltag eingebaut werden können. Sieht man von der manchmal undeutlichen Aussprache ab, bietet die DVD gute Anregungen, wie man seinen Körper mit wenig Aufwand beweglich und schmerzfrei halten kann.

La La Land

la-la-landLos Angeles – die Stadt, in der Träume wahr werden. Aber auch die Stadt, in der Oberflächlichkeit und Enttäuschungen an der Tagesordnung stehen. Und doch wollen Schauspielerin Mia und Jazz-Pianist Sebastian ihr Glück in der Traumfabrik versuchen. Nachdem sich die zwei aufstrebenden Künstler getroffen und ineinander verliebt haben, müssen sie aber schnell erkennen, dass der Erfolg seinen Preis hat. Weiterlesen

Doctor Strange

doctor-strangeStrange trifft’s auf den Punkt! Passend zum Namen präsentiert sich der Film etwas seltsam – oder zumindest ungewöhnlich, was die handelsüblichen Sehgewohnheiten angeht. Das ist auch der große Pluspunkt, der sich im Verlauf der Handlung immer mehr zum „geilen Scheiß“ entwickelt. Coole Effekte, die man so bisher noch nicht gesehen hat, die LSD-Tripp-Atmosphäre und die immer neuen Dimensionen der Weltanschauung verhindern erfolgreich, dass jede Form von Langeweile aufkommt. Weiterlesen

Absolutely Fabulous – Der Film

absolutely-fabulousMan liebt sie oder man hasst sie – je nachdem, auf welchem Humor-Level man sich befindet. Denn Patsy und Eddy sind so schräg und so fern von Anstand und Moral, dass sich manch einer wohl fragen mag, was das alles soll. Dabei nehmen Joanna Lumely und Jennifer Saunders die oberflächliche PR- und Fashion-Branche und deren Jet-Set-Leben so dermaßen genial aufs Korn, dass kein Auge trocken bleibt, wenn Patsy sich nach einer durchzechten Nacht die Gesichtsfalten botoxt und Eddy nach einem Nervenzusammenbruch ihren Steinbuddha wegen ausgebliebener Erleuchtung anschreit.

Weiterlesen

Schweinskopf al dente

schweinskopfaldenteFreunde des derben bayerischen Humors: Es ist wieder soweit! Das Dream-Team Eberhofer/Birkenberger ermittelt wieder. Schon zum dritten Mal. Aber langweilig wird’s auch diesmal nicht, denn die Kuriositäten des Landlebens sind einfach unerschöpflich! Weiterlesen

Alice im Wunderland – Hinter den Spiegeln

Alice im Wunderland 2Oh wie schön, Alice ist zurück! Nach dem wunderbaren ersten Fantasy-Abenteuer der blonden jungen Dame kann man sich wahrlich auf die Fortsetzung freuen. Diesmal versucht die furchtlose Alice ihrem alten Freund, dem verrückten Hutmacher, zu helfen und macht dabei Bekanntschaft mit der Zeit.

Weiterlesen

The First Avenger: Civil War

null

Als bekennende Anhängerin von Team Cap war die Vorfreude auf das dritte Solo-Abenteuer natürlich groß. Doch als The First Avenger: Civil War dann endlich anfing, hat’s doch erst  mal ganz schön gedauert, bis man in die Handlung reingefunden hat. Lange wird die Story aufgebaut, immerhin muss ja die persönliche Geschichte von Steve Rogers aka Captain America und seinem besten Kumpel Bucky Barnes aka The Winter Soldier weitererzählt werden. Weiterlesen